Geimeinde Sinzheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Kontakt

Gemeinde Sinzheim Tel.: 07221 806-0
Marktplatz 1 Fax.: 07221 806-266
76547 Sinzheim E-mail schreiben

Seiteninhalt

"Alt und Jung hält Sinzheim in Schwung - gemeinsam ein Begegnungszentrum entwickeln"

Der gesellschaftliche Wandel und die strukturellen Veränderungen sind groß. Demographische Entwicklung und Flüchtlinge sind nur ein Teil der aktuellen Themen.

Die gesellschaftlichen Veränderungen erfordern Grundsatzüberlegungen und gegebenenfalls eine Neuausrichtung des gemeindlichen Handelns. Die Erstellung eines Gemeindeentwicklungskonzeptes ist hierfür ein geeignetes Instrumentarium.

Der Gemeinderat hat die Erstellung eines Gemeindeentwicklungsplans mit folgenden Kernhandlungsfeldern beschlossen:

  • Kinder, Jugend, Senioren und Soziales
  • Wohnen
  • Infrastruktur
  • Verkehr
  • Wirtschaft

Im Laufe des Verfahrens, bei dem die Beteiligung der Bürger eine zentrale Rolle spielt, können diese Felder mit speziell auf die Gemeinde zugeschnittenen Themen ergänzt werden.

Die STEG mit Sitz in Stuttgart unterstützt die Gemeinde Sinzheim bei dem Prozess zur  Erstellung des Gemeindeentwicklungsplans.

Kinder, Jugend, Senioren und Soziales – Entwicklung eines Begegnungszentrums im ehemaligen Schwesternwohnheim St. Vinzenz

In einem ersten Schritt wurde 2016 das Handlungsfeld "Kinder, Jugend und Soziales" in Angriff genommen.

Im Rahmen eines vom Land Baden-Württemberg angebotenen Managementverfahren "Familienfreundliche, bürgeraktive und demografiesensible Kommune" wurde das Begegnungszentrum St. Vinzenz entwickelt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger waren aktiv in diesen Prozess eingebunden.

Das Motto "Alt und Jung hält Sinzheim in Schwung" stand dabei zentral im Mittelpunkt.

Presseberichte:

Bericht im Acher- Bühler Bote vom 27.09.2016 

Bericht im Badischen Tagblatt vom 27.09.2016 

Dem Gemeinderat wurde der Abschlussbericht im Frühjahr 2017 vorgestellt. Der Gemeinderat hat daraufhin im März 2017 ein Raum- und Personalkonzept zum Begegnungszentrum St. Vinzenz beschlossen..

  • Im Erdgeschoss des Gebäudes befindet sich ein Bürgercafé, ein Speiseraum für das Kinderhaus St. Vinzenz und für die Grundschüler der Grundschule Sinzheim. Ebenso hat der Jugendtreff ein neues Domizil gefunden.
  • Im 1. Obergeschoss sind die Räume der Kernzeitbetreuung für Grundschüler und verschiedene Räume, die vielseitig genutzt werden können, z. B. für kreative Angebote von Bürgern für Bürger.

Abschlussbericht des kommunalen Managementverfahrens "Freundliche, bürgeraktive & demografiesensible Kommune" der Gemeinde Sinzheim.

Leiter des Begegnungszentrums ist Dipl.-Sozialpädagoge Dominik Springmann.

Im zweiten Halbjahr 2017 konnte, nachdem die Baumaßnahmen abgeschlossen waren, die Kernzeit die neuen Räume beziehen. Auch der Speisesaal ist seit September 2017 in Betrieb. Bereits im Dezember 2017 fanden im Begegnungszentrum St. Vinzenz erste Veranstaltungen statt.

Weitere Informationen

Kommunales Managementverfahren Baden-Württemberg

Kontrast:

Schriftgröße: