Geimeinde Sinzheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Kontakt

Gemeinde Sinzheim Tel.: 07221 806-0
Marktplatz 1 Fax.: 07221 806-266
76547 Sinzheim E-mail schreiben

Seiteninhalt

Geschichte der Gemeinde

Im Jahr 884 wurde Sinzheim unter Kaiser Karl III. mit der Bezeichnung „Suninisheim“ erstmals urkundlich erwähnt.

Sinzheimer Panorama
Sinzheimer Panorama

Die Wurzeln gehen auf die fränkische Siedlung „Sunini“ zurück. Über die Ortsnamen Suenesheim (1154), Sunnesheim (1261), Suminsheim (1272), Sunzheim (1401), Sunzhaim (1523) und Suntzheim (1610) erhielt die Ortschaft 1620 ihren heutigen Namen. Seit Menschengedenken gehören die Teilorte Winden, Kartung, Schiftung und Halberstung, Müllhofen, Ebenung und Vormberg zu Sinzheim. Der Teilort Leiberstung wurde im Zuge der Verwaltungsreform am 1. Januar 1973 eingegliedert, behielt aber einen Ortschaftsrat und einen Ortsvorsteher.

Weitere Informationen

Landesarchiv BW

Logo Landesarchiv BW

Die Archivverwaltung macht die schriftlichen Zeugnisse zur Geschichte des Landes und seiner Bewohner zugänglich.

Zur Homepage "Landesarchiv BW"

Haus der Geschichte BW

Logo BW

Das Haus der Geschichte BW beschäftigt sich mit der Geschichte von Baden, Württemberg und Hohenzollern seit 1800.

Zur Homepage "Haus der Geschichte BW"

Kontrast:

Schriftgröße: