Geimeinde Sinzheim

Seitenbereiche

Kontakt

Gemeinde Sinzheim Tel.: 07221 806-0
Marktplatz 1 Fax.: 07221 806-266
76547 Sinzheim E-mail schreiben

Seiteninhalt

Aktuelle Meldungen aus dem Rathaus

Die Gemeindewerke informieren

Chlorung des Trinkwassers in den Netzbereichen Ebenung, Vormberg und Winden der öffentlichen Wasserversorgung der Gemeindewerke Sinzheim

Nachdem in Teilbereichen des Trinkwassernetzes der Gemeinde Sinzheim geringe bakteriologische Verunreinigungen (Coliforme Keime) festgestellt wurden, werden die betroffenen Netzteile in Ebenung, Vormberg und Winden seit dem 29.11.2019 mit Chlor desinfiziert. Hierfür wird eine leichte Chlorung vorgenommen, bei der im Trinkwasser Restgehalte von maximal 0,3 mg/l Chlor erreicht werden. Diese Konzentration entspricht den in der Trinkwasserverordnung zugelassenen Grenzwerten. Seitens der Gemeindewerke wird empfohlen, das Trinkwasser vorsorglich vor Genuss abzukochen.
 
Da sich das Chlor bisher noch nicht bis in sämtliche Leitungen der betroffenen Netzbereiche ausgebreitet hat, wird die Chlorung so lange aufrecht erhalten, bis eine ausreichende Desinfektion gewährleistet ist. Die Gemeindewerke Sinzheim geben bekannt, sobald die Abkochempfehlung bzw. die Chlorung aufgehoben wird.
 
Leider konnte die Ursache für die Verunreinigung noch nicht gefunden werden. Die Gemeindewerke Sinzheim sind parallel zur Chlorung mit der Ursachensuche beschäftigt.
 
Bei weiteren Fragen geben Ihnen die Gemeindewerke Sinzheim unter der Telefonnummer 07221 806-532 gerne Auskunft.

 

Weitere Informationen

Besuchen Sie unsere Bildergalerie
mit Fotos verschiedener Veranstaltungen.

Kontrast:

Schriftgröße: