Geimeinde Sinzheim

Seitenbereiche

Kontakt

Gemeinde Sinzheim Tel.: 07221 806-0
Marktplatz 1 Fax.: 07221 806-266
76547 Sinzheim E-mail schreiben

Seiteninhalt

Aktuelle Meldungen aus dem Rathaus

Abfallkalender sind erstellt

Wie der Abfallwirtschaftsbetrieb mitteilt, sind die Abfallkalender für das Jahr 2022 erstellt. Über den Internetauftritt awb-landkreis-rastatt.de sowie die kostenlose Abfall-App können die Leerungstermine 2022 bereits alle abgerufen werden. Hier ist der Vorteil, dass die Leerungsdaten übersichtlich nur für die ausgewählte Adresse ausgegeben werden und nicht mehrere Abfuhrbezirke auf einem Kalender zusammengefasst sind.
 
Die Druckversionen der Abfallkalender 2022 werden von den meisten Städten und Gemeinden Ende November oder Anfang Dezember als Beilage über die Mitteilungsblätter oder Stadtanzeiger verteilt.
 
Die Auslieferung der Kalender an die Rathäuser wird bis zum 6. Dezember abgeschlossen sein, so dass benötigte Abfallkalender, die nicht über die oben genannten Verteilwege bezogen wurden, ab diesem Zeitpunkt dort abgeholt werden können.

Weitere Informationen

Aktuelle Corona-Zahlen für Sinzheim

Stand Mittwoch, 01. Dezember 2021,
12 Uhr, ergeben sich für die Gemeinde Sinzheim folgende Corona-Zahlen:

Anzahl der aktuell Infizierten: 88

Veränderung zur Vorwoche +27
Neuinfektionen innerhalb einer Woche: 46

7-Tage-Inzidenz bei 11.605 Einwohnern laut Melderegister: 396
Quelle: rescuetrack
 
Bitte beachten Sie, dass es bei der Anzahl der aktuell Infizierten zu einem Meldeverzug durch das Gesundheitsamt kommen kann.

Bild: © rawf8

Absonderungspflicht Corona

Bescheinigungen über die Absonderungspflicht werden nur auf Verlangen ausgestellt

Antrag auf Erteilung einer Absonderungsbescheinigung

Weitere Infos

Abhol-, Liefer- und Bestellservice

Diesen erweiterten Service der Sinzheimer Unternehmer finden Sie

hier.

Wichtige Telefonnummern in der Corona-Krise

Auswahl an Hotlines, die bundesweit zum Thema Coronavirus informieren

Unabhängige Patientenberatung Deutschland - 0800 011 77 22

Bundesministerium für Gesundheit (Bürgertelefon) - 030 346 465 100

Allgemeine Erstinformation und Kontaktvermittlung - Behördennummer 115 (www.115.de)

Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte - Fax: 030 / 340 60 66 – 07

info.deaf@bmg.bund(dot)de
info.gehoerlos@bmg.bund(dot)de

Gebärdentelefon (Videotelefonie)www.gebaerdentelefon.de/bmg/    

Kontrast:

Schriftgröße: