Seite drucken
Gemeinde Sinzheim (Druckversion)

Leiberstung

Selbständige Ortschaft

Im Südwesten Sinzheims, rund fünf Kilometer vom Hauptort entfernt, liegt der 819 Einwohner (Stand 31.12.2017) zählende Teilort Leiberstung.

Wendelinusritt
Kirche in Leiberstung

Bis zur Gemeindereform war Leiberstung selbstständig und kam zum 1. Januar 1973 zur Gemeinde Sinzheim. Der Ortschaftsrat mit seinem Ortsvorsteher nimmt die Interessen der Bürger wahr und vertritt den Teilort bei öffentlichen Belangen. Die Ortsverwaltung mit wöchentlicher Sprechstunde befindet sich neben dem zweigruppigen Kindergarten in der Ortsmitte.

Zum Wendelinusfest, das jährlich am zweiten Oktobersonntag stattfindet, treffen sich zahlreiche Pferdefreunde, die in einem Umzug hoch zu Ross oder mit Kutschen und Gespannen unter blasmusikalischer Begleitung durch das Dorf ziehen. Nach der Segnung der weit über 100 Pferde ist in der Wendelinushalle für Bewirtung gesorgt.

Der Sportverein, der Männergesangverein 1875 Leiberstung, die Fidele Jehle Runde, der Angelsportverein,  die Feuerwehrgruppe, die Muurhexen, der Kirchenchor, der Reit- und Fahrverein und weitere Gemeinschaften tragen zum kulturellen und sportlichen Leben bei. 

Neben der 1999 erbauten Grundschule wurde drei Jahre später die Wendelinushalle gebaut, die den Schülern und Vereinen für sportliche Betätigung sowie kulturelle und gesellige Veranstaltungen zur Verfügung steht. Ein genossenschaftlich betriebener Dorfladen versorgt die Bevölkerung unter anderem mit Lebensmitteln.

Ortsverwaltung

Ortsverwaltung Leiberstung
Leiboldstraße 50 (ehemaliger Bürgersaal)
76547 Sinzheim
Fon: 07223 958450

Ortsvorsteher
Josef Rees
Schwarzwaldstraße 16
76547 Sinzheim
Fon: 07223 979197

Öffnungszeit: 
Dienstag 
19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Vereinsverzeichnis

Alle Vereine in der Gemeinde Sinzheim stellen sich in der Vereinsliste vor. In dieser finden Sie alle Daten zum jeweiligen Verein. 

Zum Vereinsverzeichnis

http://www.sinzheim.de/de/gemeinde/geschichte-ortsteile/leiberstung/